Bebauungsplan

674 2.Änd. - Beeck

für einen Bereich zwischen:

Ziel der 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 674 ist im Mischgebiet des Änderungsbereiches die Stabilisierung und Entwicklung eines vielfältigen Versorgungsangebotes aus den Nutzungsbereichen Einzelhandel, Dienstleistung, Gastronomie, Soziales und Kultur sowie des Wohnungsangebotes. Ziel der 2. Änderung im Gewerbegebiet des Änderungsbereiches die Sicherung der Anlagen eines Brauereibetriebes als alleinige Nutzung. Im Bereich der 2. Änderung wird die Nicht-Zulässigkeit von Vergnügungsstätten, Bordellen und Sex-Shops festgesetzt. Wettannahmestellen sollen im Mischgebiet nur ausnahmsweise zulässig sein.

Verfahrensschritt:

  • Aufstellungsbeschluss

Verfahrensübersicht:

Nr. 674 2. Änderung

Datum Verfahrensschritt
05.07.2010 Aufstellungsbeschluss