Bebauungsplan

1137 IV - Hochheide

für einen Bereich zwischen:

Ziel und Zweck des Bebauungsplanes ist die Steuerung der Zulässigkeit von Vergnügungsstätten, Bordellen und bordelllartigen Betrieben sowie Erotikfachgeschäften.

Verfahrensschritt:

  • rechtskräftiges Verfahren

Verfahrensübersicht:

Bpl 1137 IV "Rheinpreußenstraße"

Datum Verfahrensschritt
21.07.2009 Aufstellungsbeschluss
21.05.2012 Auslegungssbeschluss
25.05.2012 - 26.07.2012 öffentliche Auslegung
18.03.2013 Satzungsbeschluß
30.04.2013 Bekanntmachung im Amtsblatt gemäß
§ 10 Abs. 3 BauGB
Bemerkung:
Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplan Nr. 1137 -Hochheide- am 21.07.2009. Teilung des Bebauungsplanverfahrens Nr. 1137 -Hochheide- in die Bebauungsplanverfahren Nr. 1137 I bis V und Nr. 10 1. Änderung und Ergänzung am 21.05.2012.