Flächennutzungsplan-Änderung

7.42 - Duisburg

Ziel und Zweck der Planentwürfe ist: Die Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen zum Umbau und Umnutzung der denkmalgeschützten Bestandsgebäude des Gut Böckum zu Wohnzwecken sowie der Neubau von vier Doppelhäusern auf dem Areal der ehemaligen Gänseställe.

Verfahrensschritt:

  • Pläne in Bearbeitung

Verfahrensübersicht:

Fnp 7.42 -Süd-

Datum Verfahrensschritt
17.10.2013 Frühzeitige Bürgerbeteiligung
Bemerkung:
VEP 2038 -Huckingen-