Qualifizierter Bebauungsplan (§30 Abs. 1 BauGB)

578 - Buchholz

für:

Ziel und Zweck der 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 578 -Buchholz- ist die Stärkung des Ortszentrums Buchholz durch die Steuerung von Vergnügungsstätten, Bordellen, bordellartigen Betrieben und Erotikfachgeschäften.

Verfahrensschritt:

  • rechtskräftiges Verfahren

Verfahrensübersicht:

Nr. 578 1. Änderung

Datum Verfahrensschritt
11.04.2017 Aufstellungsbeschluss
27.11.2017 Auslegungssbeschluss
15.01.2018 - 20.02.2018 öffentliche Auslegung
07.05.2018 Satzungsbeschluß
15.08.2018 Bekanntmachung im Amtsblatt gemäß
§ 10 Abs. 3 BauGB

Nr. 578 1. Ergänzung

Datum Verfahrensschritt
21.06.1983 - 21.07.1983 öffentliche Auslegung
19.04.1984 Bekanntmachung im Amtsblatt gemäß
§ 10 Abs. 3 BauGB
Bemerkung:
Vergnügungsstätten

Nr. 578

Datum Verfahrensschritt
22.01.1971 - 22.02.1971 öffentliche Auslegung
10.12.1971 Bekanntmachung im Amtsblatt gemäß
§ 10 Abs. 3 BauGB